Du bist ebenfalls Trageberaterin und würdest dich gerne unserem Team anschliessen?

Die Zusammenarbeit bringt ganz viele Vorteile mit sich:

  • Vernetzung von Fachwissen, Profitieren von den Ressourcen der Kolleginnen
  • Weitervermitteln von Anfragen und gegenseitiges Aushelfen bei zu wenig Kapazität oder organisatorischen Schwierigkeiten
  • einander aushelfen mit Beratungsmaterial, so dass nicht jede Beraterin alle Tücher, Tragehilfen, Jacken, Puppen etc. selber besitzen muss
  • Möglichkeiten zur Zusammenarbeit in Form von Kursen, Infoveranstaltungen etc.
  • Teilen der Kosten für Werbematerial & Website 
  • übersichtlichere Erreichbarkeit und Bekanntmachung bei Fachpersonen und interessierten Eltern

Es ist für uns zweitrangig, bei welcher Trageschule du deine Ausbildung absolviert hast. Wichtiger ist uns, dass du markenunabhängig und individuell beraten kannst.
Eine Ausdehnung des Beratungsgebietes in angrenzende Regionen ist durchaus möglich.
Gerne stellen wir dir unsere Unterlagen per E-Mail zu.

Du interessierst dich für die Ausbildung zur Trageberaterin?

Folgende Trageschulen, die bisher bei uns vertreten sind, bieten regelmässig Ausbildungskurse in der Schweiz an:

Gerne kannst du auch bereits vor deiner Ausbildung bei Tragefrage mitmachen. Melde dich dazu am besten per E-Mail bei uns.

Du möchtest uns gerne als Passiv-Mitglied unterstützen?

Falls du keine Antwort von uns erhälst, schau bitte in deinem SPAM Ordner nach.