Kinder haben mich schon immer fasziniert. So war es auch nicht erstaunlich, dass ich
mich entschied, die Ausbildung zur Pflegefachfrau HF (Schwerpunkt Kinder) zu
absolvieren. Themen wie Basale Stimulation und Kinaesthetics infant handling haben
mich in diesem Zusammenhang besonders interessiert und so war es auch nicht
verwunderlich, dass ich mit der Zeit mehr auf das Thema «Tragen» stiess und im
beruflichen Alltag erste Erfahrungen mit dem Tragetuch machte.

Mit der Zeit wurde ich neugieriger und wollte mehr über das Thema wissen und vor
allem auch andere Bindeweisen lernen. Deshalb habe ich im Juni 2017 das erste
Modul zur Trageberaterin bei der Trageschule Schweiz absolviert und im Herbst 2017
gleich noch das Modul 2 angehängt.

Ich war selber erstaunt, wieviel neues Wissen ich nebst meiner Grundausbildung im
Rahmen der Ausbildung zur Trageberaterin erlangen konnte. Auch Themen wie
«Bindung», «Tragen bei Hüftreifungsstörungen» oder «Tragen von Kindern mit
speziellen Bedürfnissen» haben mich sehr fasziniert und ich möchte dieses Wissen
gerne den Eltern weitergeben.

Beruflich bin ich weiterhin als Pflegefachfrau tätig, seit 2010 im Kinderspital Bern
(Inselspital), wo ich selber auch immer wieder die Gelegenheit habe, Eltern zu
unterstützen und selber Babys auch in speziellen Situationen und verschiedenen
Varianten zu tragen.

Ich freue mich darauf, dich und dein Kind kennen zu lernen und darin zu
unterstützen, euren Bedürfnissen entsprechend Bindeweisen und Tragevarianten zu
finden, sei dies vorne, als auch auf dem Rücken oder auf der Hüfte.

Kontakt

Fabienne Jörg
Münigenstrasse 5a
6208 Oberkirch
076 475 3289
fabienne@tragefrage.ch

Trageberaterin Trageschule Schweiz
Beratungsregion: Sursee, Rund um den Sempachersee